Chorleitung


Artikel Bild

Musikdirektor FDB Ulrich Jung

Ulrich Jung stammt aus der Sauerlandstadt Letmathe. Dort erfuhr er seine ersten musikalischen Eindrücke und erhielt bereits als Schüler eine breite Ausbildung bei KMD F. Albus (Iserlohn), GMD W. Schüchter (Dortmund), sowie bei B. Paumgartner ("Mozarteum" Salzburg).
1969 Abitur
1969 - 1973 Studium Schulmusik / Germanistik in Köln
1973 Erstes Staatsexamen für das Lehramt am Gymnasium
1973 - 1978 Kapellmeister-Studium bei Volker Wangenheim (Köln), Klaus Weise und Othmar Mága (Essen / Bochum).
1975 Zweites Staatsexamen, Anstellung als Studienrat für Musik, Deutsch und Literatur in Mülheim an der Ruhr.
1978 Kapellmeister-Diplom der "Folkwang" - Hochschule Essen mit den Bochumer Symphonikern.



Die umfangreiche Chorleiter-Tätigkeit beginnt 1975 in Bochum und führt über Wanne-Eickel, Essen und Duisburg nach Leverkusen.
Seit 1994 Künstlerischer Leiter des Männerchores Bayer Leverkusen
 
1980 - 2000 Kreis-Chorleiter des Sängerkreises Bochum
1992 - 1999 Mitglied im Musikausschuss des Sängerbundes NRW
Seit 1986 zahlreiche Konzertreisen in europäische Länder sowie nach Mexico, Kanada und in die USA
Die Liste der von Ulrich Jung geleiteten professionellen Orchester ist umfangreich; besonders hervorzuheben sind die Bochumer Symphoniker, das NRKO Köln, das Pittsburgh Symphony Orchestra, das New York Pops Orchestra, das Orquestra Sinfonico de Estado de Mexico, das Sinfonieorchester des Finnischen Rundfunks Helsinki sowie die Slowakische Staatsphilharmonie.
Neben seine Aufgaben als Gymnasiallehrer und Chorleiter hat Ulrich Jung sich auch als Dozent für Chorleitung sowie Stimmbildner und Arrangeur einen Namen gemacht. Im Jahr 1994 verlieh ihm der Fachverband Deutscher Berufschorleiter (FDB) in Anerkennung seiner künstlerischen Leistungen den Titel "Musikdirektor"
Nachdem er die musikalischen Geschicke des MGV "Einigkeit" 1880 Bochum - Marmelshagen bereits in den Jahren 1979 - 2001 sehr erfolgreich geleitet hatte, kehrte er im Jahr 2008 als Leiter zu diesem anerkannten Männerchor, der im Jahr 2010 sein 130-jähriges Bestehen feiern konnte, zurück.